Verwarnungs- und Bußgeldern im Straßenverkehr Anhörung gewähren

Zuständige Kommune

Landkreis Cochem-Zell

Zuständige Mitarbeitende

Leistungsbeschreibung

Wenn Sie per Anschreiben darüber informiert worden sind, dass Sie eine Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr begangen haben sollen, wird Ihnen dort auch mitgeteilt, dass Sie die Anhörung nutzen können.
Damit wird Ihnen die Gelegenheit gegeben, sich zu der Beschuldigung zu äußern und zum Beispiel die Angaben der Behörde zu widerlegen. 
Es besteht keine Verpflichtung, die Anhörung zu nutzen.

Spezielle Hinweise für - Kreis Cochem-Zell

Folgen bei festgestellten Fahrzeugmängeln

Im Rahmen einer Kontrolle durch die Polizei, einer Ordnungsbehörde oder bei der Hauptuntersuchung ist festgestellt worden, dass Ihr Fahrzeug Mängel aufweist, die seine Verkehrssicherheit beeinträchtigen. Hierüber wird die Zulassungsstelle informiert. Sie werden dann durch die Zulassungsstelle diesbezüglich angehört und aufgefordert, die Mängel beseitigen zu lassen und dies der Zulassungsstelle nachzuweisen. Nachweise können z.B. sein: ein Sachverständigengutachten, der Reparaturbericht einer Meisterwerkstatt, die Mängelerledigungskarte der Polizei.

Sollten Sie die Mängelbeseitigung nicht innerhalb der gesetzten Frist nachweisen, ordnet die Zulassungsstelle die zwangsweise Außerbetriebsetzung Ihres Fahrzeuges per Ordnungsverfügung/Betriebsuntersagung an.

Verkehrsunsichere Fahrzeuge

Sollten nicht nur Mängel, sondern die Verkehrsunsicherheit eines Fahrzeuges festgestellt werden, entfällt die oben genannte Anhörung/Aufforderung zur Mängelbeseitigung. Es wird direkt eine Ordnungsverfügung/Betriebsuntersagung erlassen und das Fahrzeug zwangsweise außer Betrieb gesetzt. Der Nachweis zur Mängelbehebung kann in diesen Fällen nur durch einen neuen Prüfbericht über eine Hauptuntersuchung geführt werden.

An wen muss ich mich wenden?

Spezielle Hinweise für - Kreis Cochem-Zell

Kfz-Zulassungsbehörde Cochem, Endertplatz 2, 56812 Cochem

Kfz-Zulassungsaußenstelle Zell, Corray 1, 56856 Zell

Welche Gebühren fallen an?

Spezielle Hinweise für - Kreis Cochem-Zell

Es fallen Gebühren entsprechend der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr an. 

Diese können bei eingeleiteten Zwangsmaßnahmen zur Fahrzeugmängelbeseitigung bis

 zu 286 EURO betragen.

Was sollte ich noch wissen?

Spezielle Hinweise für - Kreis Cochem-Zell

Die Verwaltungsgebühren wegen eingeleiteten Zwangsmaßnahmen zur Mängelbeseitigung 

sind auch dann zu zahlen wenn die Mängelbeseitigung im Nachhinein nachgewiesen wurde.